Saale Unstrut Portal - Das Informationsportal für die Saale-Unstrut-Region: Tourismus, Hotels, Gastronomie, Veranstaltungen
Karriere | Kontakt | Anfahrt | Impressum | Datenschutz | AGB | 
Saale Unstrut Portal - Das Informationsportal für die Saale-Unstrut-Region: Tourismus, Hotels, Gastronomie, Veranstaltungen Saale Unstrut Portal - Das Informationsportal für die Saale-Unstrut-Region: Tourismus, Hotels, Gastronomie, Veranstaltungen
StartseiteRegionStädteAdressenTourismusAngebote

Hotel Stadt Naumburg

Hotel Stadt Aachen

Förderverein Welterbe an Saale und Unstrut
Saale Unstrut Portal bei Google+ Saale Unstrut Portal bei Twitter!

Saale Unstrut Portal. Das Infoportal für die Region.

Das Saale Unstrut Portal ist regionale Information pur - schnell, einfach und für Menschen gemacht, die im Saale-Unstrut-Tal zu Gast sind, leben oder hier arbeiten.

Branchen-Verzeichnis vorwiegend touristisch relevanter Dienstleister, wichtige Adressen und Rufnummern, Lokalnachrichten mit Schwerpunkt Saale-Unstrut-Tal, Veranstaltungskalender mit allen wichtigen Events und Terminen in der Region, sowie alles, was von und für die Region von Interesse ist.

Sie wollen mit Ihren Angeboten und Dienstleistungen dabei sein? Oder über die Region berichten?

Einfach anmelden!

6. Weißenfelser Theatertage

Namenhafte Künstler wie Manfred Krug, Dieter Hallervorden, Hagen Stoll von der Band Haudegen und Uwe Seelergestalten unter anderem das Programm. Aber auch WeißenfelserVereine und Theaterbegeisterte sind feste Bestandteile der Theatertage.

Veranstaltungen

07.11.2014
20:00 Uhr
Wir machen Musik
Theatertage Weißenfels
im Kulturhaus Weißenfels, Merseburger Straße 14, 06667 Weißenfels Eine faszinierende Show
 
08.11.2014
20:00 Uhr
"Nachts im Theater" - Präsentiert von Kulturphönix e.V.
Theatertage Weißenfels
im Kulturhaus, Merseburger Straße 14, 06667 Weißenfels „Nachts im Theater...“
 
09.11.2014
16:00 Uhr
MERLIN mit Martin Wimmer
Theatertage Weißenfels
im Kulturhaus Weißenfels, Merseburger Straße 14, 06667 Weißenfels...
Weiterlesen

Heinrich Schütz Musikfest 10. – 19. Oktober 2014

Am 19. Mai 2014 begann bereits der Kartenvorverkauf für das Heinrich Schütz Musikfest, welches vom 10. bis zum 19. Oktober 2014 in Weißenfels, Bad Köstritz, Gera, Zeitz, Halle und Dresden stattfindet.
Unter dem Motto "eine herrliche Music anzuordnen" widmet sich das Musikfest dem vielschichtigen Beziehungsgeflecht von Politik, Huldigung, Glaube, Macht und Gewissensfreiheit ...

>>Alle Informationen hier!<<

Glanzlichter - Meisterwerke zeitgenössischer Glasmalerei im Naumburger Dom

Vom 01.06. - 02.11.2014 im Naumburger Dom

Die Einbeziehung von modernen Künstlern wie Gerhard Richter, Markus Lüpertz oder Neo Rauch in die traditionellen Aufgaben der Glasgestaltung führte nicht nur in Köln oder in Naumburg zu wunderbaren und viel diskutierten Meisterwerken.
Die Ausstellung zeigt mehr als 50 kostbare Exponate artichekturbezogener und freier zeitgenössischer Glasmalerei im besonderen Ambiente des Naumburger Doms als sakralen Raum.

Mit spezielle Führungsangeboten, Kreativangeboten für Groß und Klein sowie zahlreichen Sonderveranstaltungen bringen wir Ihnen die vielfältigen Themen rund um die Meisterwerke der Glasmalerei des Naumburger Doms näher.


>>Alle Informationen hier<<

Sonderausstellungen in der Kernburg und im Bergfried Dicker Wilhelm vom 30. April bis 2. November 2014

Das Jagschloss Neuenburg und „was ich zu Freyburg gepürscht“– der Herzog auf der Jagd!     

In diesem Jahr feiern wir den 400. Geburtstag des Herzogs August von Sachsen-Weißenfels. Der zweitgeborene Sohn des sächsischen Kurfürsten war Administrator des Erzstiftes Magdeburg, residierte in Halle und begann in Weißenfels
das für seine Zeit spektakulärste Schlossneubauprojekt,dessen Fertigstellung er jedoch nicht mehr erlebte.

Die Sonderausstellung im Bergfried „Dicker Wilhelm“ beleuchtet neben der herzoglichen Jagdleidenschaft auch die Person August, seine Familie sowie den Alltag zwischen den Jagden. Nicht zu vergessen sind die Einwohner Freyburgs,
für die das Interesse des Landesherrn am Schloss Neuenburg und an den Jagdrevieren im Amt nicht nur die leidige Abgabe vo

...
Weiterlesen

Die große Johann Strauß Gala zu Gast am 19.10.2014 in der Rotkäppchen Sektkellerei in Freyburg (Unstrut)

Die große Johann Strauß Gala zu Gast am 19.10.2014 in der Rotkäppchen Sektkellerei in Freyburg (Unstrut)Einen Querschnitt aus der Fülle der 16 Operetten und 497 Werke des großen Musikers präsentieren die Mitgliedern des Rundfunk Sinfonie Orchester’s Prag am Sonntag, den 19.10.2014 (16.00 Uhr) im Lichthof der Sektkellerei in Freyburg.
Zum Repertoire gehören Titel wie der „Kaiser Walzer“, „Wer uns getraut“, „Komm in die Gondel“,
„Brüderlein und Schwesterlein“, „An der schönen blauen Donau“, die „Tritsch-Tratsch Polka“ und selbstverständlich der „Radetzky-Marsch“. M

...
Weiterlesen

17. April bis 14. Dezember 2014 im Nietzsche-Dokumentationszentrum: Ausstellungstrilogie - Verstehen zu Verstehen

Friedrich Nietzsche ist unbestritten einer der größten und international bekanntesten deutschen Philosophen - einer der schillerndsten dazu. In drei sehr unterschiedlichen, künstlerischen Positionen nähern sich die Künstler Klie, von Ostrowski und Pomrehn dem Werk Nietzsches und setzen es in Zusammenhang mit einem ebenso kontroversen Denker: Ludwig Wittgenstein. Letzterer wurde in dem Jahr geboren, in dem Nietzsche in die geistige Umnachtung abdriftete - nicht die einzige Klammer, die die beiden verbindet.

Der Brückenschlag zwischen Kunst und Philosophie, zwischen Bild und Wort zeichnet das Werk Hans-Peter Klies schon seit Anbeginn aus, die Beschäftigung mit beiden Philosophen ebenfalls. Den Höhepunkt bildete seine Ausstellung „Philo so und so phie" (2006) zum internationalen Wittgenstein Symposion in Passau. Martin von

...
Weiterlesen

Veranstaltungen des Naturpark Saale Unstrut Triasland

Veranstaltungen des Naturpark Saale Unstrut Triasland
Lassen Sie sich auch 2014 von uns in die Welt der Weinbaulandschaften, Naturschutzgebiete, Geschichte, Flora und Fauna entführen.

Fachkundige Referenten und Gästeführer des Naturparks laden Sie auf eine Entdeckungsreise durch die reizvolle Landschaft des Geo-Naturparks "Saale-Unstrut-Triasland" ein.
Auch i

...
Weiterlesen

Angebote KulturAkademie Naumburg

Die KulturAkademie Naumburg hält von 20. bis 22. Oktober 2014 im Rahmen der Herbstseminare erstmalig ein neues Bildungsangebot in historischer Umgebung für interessierte Gäste bereit. Dazu heißt es: „Ausgehend von der überaus reichen Geschichte der Kulturlandschaft an Saale und Unstrut vermitteln ausgesuchte Referenten Wissen und neuste Ergebnisse der Forschung aus Kultur, Kunst und Geschichte.“
Die dreitägigen Seminare beinhalten Exkursionen und vermitteln themenbezogenes Praxiswissen. „Unser anspruchsvolles und unterhaltsames kulturelles Rahmenprogramm bietet zudem Raum für Entdeckungen, neue Eindrücke, Inspirationen und den Austausch mit Gleichgesinnten“, wird mitgeteilt. Die KulturAkademie Naumburg ist ein gemeinnütziger Verein, in dem sich engagierte Frauen und Männer der Region zusammen gefunden haben.
Sowohl junge als auch erfahrene Menschen im Ruhestand engagieren sich

...
Weiterlesen

Glanzlichter - Meisterwerke zeitgenössischer Glasmalerei im Naumburger Dom

01.06. - 02.11.2014, Naumburger Dom

Die Einbeziehung von modernen Künstlern wie Gerhard Richter, Markus Lüpertz oder Neo Rauch in die traditionellen Aufgaben der Glasgestaltung führte nicht nur in Köln oder in Naumburg zu wunderbaren und viel diskutierten Meisterwerken.
Die Ausstellung zeigt mehr als 50 kostbare Exponate artichekturbezogener und freier zeitgenössischer Glasmalerei im besonderen Ambiente des Naumburger Doms als sakralen Raum.

Mit spezielle Führungsangeboten, Kreativangeboten für Groß und Klein sowie zahlreichen Sonderveranstaltungen bringen wir Ihnen die vielfältigen Themen rund um die Meisterwerke der Glasmalerei des Naumburger Doms näher.

Alle Informationen hier:

Besucherservice Naumburg

Kirsten Reichert
Führungsanfragen, Buchungen
Tel.: 03445 / 2301-133
...
Weiterlesen

Sonderausstellung - Thilo von Trotha

Merseburgs legendärer Kirchenfürst - Sonderausstellung vom 10.08. - 02.11.2014, Merseburger Dom, Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg

Kein Besucher Merseburgs kann den Spuren, die Bischof Thilo von Trotha hinterlassen hat, entgehen. Sein Wappen kündet an vielen Gebäuden von der Bautätigkeit während seiner Regierung (1466-1514) und die Merseburger Rabensage machte ihn unsterblich.

Aus Anlass seines 500. Todestages bieten kostbare, aus vielen Ländern Europas stammende Exponate in Kombination mit den Originalschauplätzen der Wirkungszeit Thilo von Trothas die Chance, die Besucher in die spannende Welt zwischen Spätmittelalter und Renaissance zu entführen.

Erleben Sie ein abwechslungsreiches Programm mit regelmäßigen Sonder- und Familienführungen, Vorträgen und Konzerten und lernen Sie Merseburgs legendären Kirchenfürst kennen!

...
Weiterlesen

Nach oben

Schnellsuche

Quick-SignUp



Kein Benutzerkonto?
Passwort vergessen?


Gasthaus und Hotel Zur Henne

Zoologischer Garten Halle

Termine und Veranstaltumgen

« September 2014»
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30
Alle Termine anzeigen

Feiße

Rotkappchen Mumm Sektkellereien GmbH

Förderverein Welterbe an Saale und Unstrut
©2014 Saale Unstrut Portal
Driven by <TAGWORX.portal />